Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.


Logistik Investment

LOGISTIK INVESTMENT

Solide Kapitalanlagen mit kurzen Laufzeiten, monatlicher Auszahlung und 100% Erfüllungsquote!

Es fing ganz klein an: Bereits Ende der dreißiger Jahre rationalisierte der Fuhrunternehmer Malcolm McLean das Transportgeschäft, indem er ganze LKW auf Schiffe transportieren ließ. Später baute er standardisierte Boxen auf Trailern und ließ schließlich auch die Trailer weg. Das Ergebnis war der Container. 1956 verließ das erste Schiff, der unbekannte Tanker Ideal X, den Hafen von Newark, das mit 58 Containern beladen war. Die Reeder waren anfangs skeptisch, doch seit Anfang der 60er Jahre setzte sich der Container immer mehr durch.

Der boomende Welthandel, die Globalisierung und die weltweiten Warenströme wären ohne die »erfolgreichste Kiste der Welt« nicht möglich. Der Container hat nicht nur den Transport revolutioniert, sondern die ganze Welt. Waren werden durch den Container schnell, sicher, kostengünstig und nicht zuletzt auch umweltfreundlich in jeden Winkel der Welt transportiert. Mehr als 33 Millionen TEU der bunten Stahlkisten transportieren Fernseher, Kühlschränke, Wein und Zitrusfrüchte in jeden Winkel der Welt. Es gibt kaum eine Ware, die heute nicht mehr im Container transportiert wird. Wo heutzutage die Ware hergestellt wird, spielt inzwischen keine Rolle mehr. Durch den günstigen Transport ist die globale Arbeitsteilung erst möglich geworden.

In den letzten 25 Jahren ist der Containermarkt mit einem durchschnittlichen Wachstum von knapp 9% pro Jahr förmlich explodiert – seit der Jahrhundertwende sogar mit einer Steigerung auf über 9% pro Jahr. Wobei China und der südostasiatische Raum nachwievor das größte Wachstumspotential zeigen. In den nächsten Jahren wird das Wachstum für Containertransporte auf moderatem Niveau weitergehen und die meisten Marktteilnehmer erwarten jährliche Zuwachsraten von 4 – 6%.

Die Mehrzahl der weltweit verwendeten Container entspricht heute der ISO-Norm. Es dominieren Container von 20 Fuß und 40 Fuß Länge.

 

Partizipieren auch Sie an dem Wachstum und investieren Sie über diese Produkte in einen zeitlosen Sachwert!

Ein Beispiel für diese attraktive Investition in internationale Logistik

SOLVIUM LOGISTIC FUND ONE GMBH & CO. GESCHLOSSENE INVKG

Logistik bewegt die Welt. Bei dem vorliegenden Angebot handelt es sich um den geschlossenen Publikums AIF (Alternativer Investmentfonds) Solvium Logistic Fund One GmbH & Co. geschlossene InvKG (im Folgenden: „Logistic Fund One“ bzw. „AIF“). Dieser bietet Ihnen die Möglichkeit, mittelbar in Unternehmen zu investieren, die darauf spezialisiert sind, seit Jahrzehnten im Einsatz bewährtes und etabliertes Logistikequipment (beispielsweise Wechselkoffer, Standardcontainer, Standard-Tankcontainer und Eisenbahnwagen) zu erwerben und gewinnbringend zu bewirtschaften. So haben Sie die Möglichkeit, an dem attraktiven Renditepotenzial eines breit diversifizierten Portfolios von Logistikequipment zu partizipieren.

Sie erwerben bei diesem Angebot als Treugeber Kommanditanteile am Logistic Fund One bereits ab einer Investition von 5.000 Euro (zzgl. bis zu 5 % Ausgabeaufschlag/Agio). Die Laufzeit des AIF ist bis 31. Dezember 2026 vorgesehen. Während der Laufzeit sind Auszahlungen in Höhe von 4,56 % p.a. 1) bei quartalsweise nachschüssiger Auszahlung vorgesehen. Darüber hinausgehende Liquidität soll während der Laufzeit zum Erwerb von weiterem Logistikequipment verwendet und somit der Wertverlust infolge Abnutzung der bestehenden Portfolien mindestens ausgeglichen werden. Zum Ende der Laufzeit ist der Abverkauf des Logistikequipments bzw. der das Logistikequipment bewirtschaftenden Zielgesellschaften geplant, um die geplante Schlussauszahlung in Höhe der Kommanditeinlage an die Anleger vornehmen zu können. An Mehrerlösen partizipieren Anleger zusätzlich.

WESENTLICHE MERKMALE DES LOGISTIC FUND ONE

  • Eigenkapitalfonds
  • 4,56 % p.a. prognostizierte Rendite 1)
  • Geplante Laufzeit nur bis 31.12.2026 2)
  • Vierteljährliche Auszahlungen vorgesehen
  • Einkünfte aus Kapitalvermögen 3)
  • Bereits ab 5.000 EUR (zzgl. Ausgabeaufschlag)
Zusammenfassung der wesentlichen Merkmale des SOLVIUM LOGISTIC FUND ONE

Fondstyp


Geschlossener inländischer Publikums AIF (Alternative Investmentfonds), der in Vermögensgegenstände gemäß § 261 Abs. 1 Nr. 4 KAGB investiert


Kapitalverwaltungsgesellschaft

ADREALIS Service Kapitalverwaltungs-GmbH, München

Verwahrstelle

CACEIS Bank S.A., Germany Branch, München

Investitionsschwerpunkt / Strategie

Investitionen in Unternehmen mit dem Schwerpunkt auf Bewirtschaftung von Logistikequipment

Geplante Investitionsfinanzierung

100 % Eigenkapital; keine Aufnahme von Fremdkapital (z. B. Bankdarlehen) vorgesehen

Mindestbeteiligung

5.000 EUR zzgl. 5 % Ausgabeaufschlag, höhere Beteiligungen müssen ohne Rest durch 1.000 teilbar sein

Vertriebsphase

Bis 30. Juni 2022

Geplante Laufzeit 2)

Bis 31. Dezember 2026, zum Ende der Laufzeit wird das Vermögen des AIF verwertet und der AIF aufgelöst (Liquidationsphase)

Besteuerung 3)

Einkünfte aus Kapitalvermögen gemäß § 20 EStG / Steuerfreie Auszahlungen während der Fondslaufzeit

Investitionsquote ohne Agio

Mindestens 91,52 %, laufende Kosten nur ca. 1,85 % des zu erwartenden durchschnittlichen Nettoinventarwertes (Gesamtkostenquote)

Auszahlungsprognose 1)

4,56 % p. a.

Auszahlungsmodus

Vierteljährlich (1,14 %), beginnend am Ende des sechsten Monats nach Beitritt

Prognostizierter Gesamtmittelrückfluss 1)

127,08 %

Keine Nachschusspflicht

Keine Zahlungsverpflichtung über die Zeichnungssumme nebst Agio hinaus

 

Zusammenfassung der wesentlichen Risiken des SOLVIUM LOGISTIC FUND ONE
  • Die Auszahlungen an die Anleger können geringer als prognostiziert oder ganz ausfallen (z. B. im Falle das Ausbleibens von ausreichend Liquiditätsüberschüssen bei den das Logistikequipment bewirtschaftenden Unternehmen).
  • Die Beteiligung am AIF ist nur eingeschränkt handelbar. Es gibt keinen geregelten Markt für den Handel von Beteiligungen am AIF. Der Verkauf der Beteiligung am AIF kann deshalb schwierig oder nicht möglich sein oder möglicherweise nur zu einem Preis erfolgen, welcher unter der Zeichnungssumme bzw. unter dem vom Anleger erwarteten Verkaufspreis liegt.
  • Der Anleger haftet grundsätzlich nicht gegenüber Gläubigern des AIF. In den Fällen der Rückgewähr der Hafteinlage und der Verpflichtung zur Rückzahlung von Ausschüttungen / Auszahlungen besteht ein Haftungsrisiko des Anlegers in Höhe von 1 % der geleisteten Einlagen.
  • Im Falle eines sehr ungünstigen wirtschaftlichen Verlaufs des AIF können Anleger die geleisteten Einlagen zzgl. Agio vollständig verlieren (Totalverlust).
  • Treten zum Totalverlust weitere Umstände hinzu, kann dies zur Privatinsolvenz des Anlegers als maximales Risiko führen.

1) Prognosen sind kein zuverlässiger Indikator für die künftige Wertentwicklung einer Beteiligung am Logistic Fund One. Die Prognose bezieht sich auf die vom Anleger geleisteten Kommanditeinlagen (d. h. ohne Berücksichtigung des Agios und vor Steuern). Die Prognose des Gesamtmittelrückflusses bezieht sich darüber hinaus auf eine Beteiligung am AIF, die von Januar 2021 bis Dezember 2026 besteht.

2) Verlängerung der Laufzeit einmalig oder in mehreren Schritten durch Gesellschafterbeschluss um insgesamt 2 Jahre möglich.

3) Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann zukünftig Änderungen unterworfen sein.

Wichtige Hinweise

Bei diesen Informationen und Dokumenten handelt es sich um eine Werbemitteilung. Es handelt sich weder um eine Anlageberatung noch um eine Anlageempfehlung / Finanzanalyse. Diese Werbemitteilung enthält nicht die vollständigen Angaben zur Beteiligung an dem AIF, sondern lediglich zusammenfassende Informationen. Die für eine Anlageentscheidung maßgeblichen Grundlagen sind ausschließlich dem Verkaufsprospekt des AIF, einschließlich der Anlagebedingungen, des Gesellschaftsvertrages und Treuhandvertrages, sowie den wesentlichen Anlegerinformationen zu entnehmen. Diese Unterlagen sind auf der Internetseite www.solvium-capital.de kostenlos in deutscher Sprache zum Download verfügbar.

.

INTERESSIERT? LASSEN SIE SICH INDIVIDUELL BERATEN!

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

Mit dem Absenden des Formulars willigen Sie in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe der Datenschutzerklärung ein.

 

*) Pflichtfeld